Absage für den BRK-Rosenmontagsball 2022

Der BRKElferrat Bamberg dazu entschlossen, den traditionsreichen BRKRosenmontagsball, geplant für den 28. Februar 2022, aufgrund der aktuellen Corona Entwicklung und der Vorgaben der derzeitigen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung schweren Herzen abzusagen.

Wie Elferratspräsident Pius Schiele mitteilte, wurde dieser Entscheid auch von den drei
Vorsitzenden und vom Geschäftsführer des BRKKreisverbandes Bamberg einstimmig
mitgetragen. Zudem sehen alle Verantwortlichen auch eine Vorbildfunktion des Roten Kreuzes
bei dieser Entscheidung.

Die momentan laufende Aktion „Rosenmontagsball Spendenticket“ wird zum Jahresende 2021
abgeschlossen. Die Gewinner werden am nächsten „11.11.“, also am Freitag, 11. November
2022, ausgelost und die Gewinnnummern veröffentlicht.

Sobald es möglich ist, werden wir unsere einzelnen Aktionen, wie z. B. die Versteigerungs
Aktionen mit prominenten Politikern, Sportlern, Künstlern und Persönlichkeiten wieder
bekanntgeben.


Mit herzlichen Grüßen

Pius Schiele
Präsident BRKElferrat Bamberg